Weil man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht

"EAP. Weil ein Anruf genügt, wenn ich als Führungskraft Hilfe brauche."

"EAP. Weil jeder von uns im Leben Momente hat, in denen er nicht weiter weiß."

"EAP. Weil man an den eigenen Problemen auch wachsen kann."

"EAP. Weil Tunnelblick in Organisationen nicht sein muss."

Wie funktioniert ein EAP?

Dieser kurze Erklärfilm zeigt, wie Sie Ihre Organisation, Ihre Führungskräfte und Ihre Mitarbeiter wirksam mit der externen Mitarbeiterberatung eines Employee Assistance Programs (EAP) unterstüzen können.

 

Was ist ein EAP?

EAP steht für Employee Assistance Program. Es handelt sich dabei um eine externe Mitarbeiterberatung, die vom Arbeitgeber finanziert wird. Ziel ist es, Mitarbeiter schnell und wirksam darin zu unterstützen, ihre Gesundheit zu erhalten, zu stärken und zu fördern.

Warum ein EAP?

Die Prävalenz an psychisch erkrankten Mitarbeitern in Unternehmen ist hoch. Dennoch finden die Betroffenen nur schwer Hilfe. EAPs unterstützen Unternehmen darin, Arbeitsplätze gesünder zu gestalten und leisten einen wichtigen Beitrag in der Prävention und Früherkennung.

Was ist ein EAP?

EAP für Führungskräfte: Selbstverständlich können Führungskräfte das EAP auch für eigene berufliche und private Belastungssituationen in Anspruch nehmen. Darüber hinaus können sie sich auch im Umgang mit psychisch belasteten Mitarbeitern beraten lassen.

ROI?

Rechnet sich ein EAP? Wie jede betriebliche Investition müssen auch EAPs sich dem Prüfstein unterziehen: Zahlen sich die finanziellen Aufwendungen wirklich aus? Und wenn ja, wie? Kontaktieren Sie uns für die aktuellsten EAP Forschungsergebnisse.

Employee Assistance Program Association (EAPA)

hanza resources ist Mitglied von EAPA, dem ältestse und größten Berufsverband der Welt für externe Mitarbeiterberatung.

Ein besonderes Highlight war für uns die Teilnahme an einer Podiumsdiskussion auf der EAPA Konferenz, wo wir Gelegenheit hatten, uns mit Kollegen aus 40 Ländern über interkulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede im EAP auszutauschen.

Employee Assistance European Forum (EAEF)

Dr. Amina Özelsel, Mitbegründerin von hanza resources, ist Executive Director des EMEA Berufsverbands für externe Mitarbeiterberatung, EAEF.

Derzeit überarbeiten wir im EAEF Vorstand die ethischen Richlinien von EAP in Europa, Beispiele guter Praxis und bereiten die EAEF Jahreskonferenz in Mailand vor. Alle EAP-Interessierten sind herzlich eingeladen!

Certified Employee Assitance Professional (CEAP)

In Deutschland gibt es bislang noch kein Zertifizierungsprogramm für EAP. Dr. Amina Özelsel, Mitbegründerin von hanza resources, hat jedoch den CEAP Prozess von EAPA durchlaufen. CEAP Kandidaten werden in EAP Administration und Management, Dienstleistungen für Unternehmen und Dienstleistungen für Beschäftigte unterwiesen und absolvieren eine internationale Abschlussprüfung.

“EAP. Weil ein Anruf genügt, wenn ich als Führungskraft nicht weiter weiß.”

“EAP. Weil Tunnelblick nicht sein muss.”

“EAP. Weil es jeder von uns Momente hat, in denen seine Grenzen kommt.”

“EAP. Weil man bei den eigenen Problemen den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht.”

Sind wir der richtige EAP Anbieter für Sie?

Finden wir es heraus!